Skip to Content

¡Que pasa!

Das Duo ¡que pasa! bevorzugt musikalisch die Klangroute durch Südamerika und mag sich dennoch stilistisch nicht festlegen. Mit ihrem Programm Magnolia präsentiert die Band Tango Argentino, Bossa Nova, Jazz, Gypsi-Swing bis hin zu Rock-Pop-Folk und klassischen Singer-Songwriter Nummern.

Claudia Wandt singt! Frank Kaiser spielt Gitarre! Neben seiner charakterstarken über 60 Jahre alten Jazzgitarre sind die spanische Flamencogitarre sowie die E-Gitarre Begleiter seines energetischen und virtuosen Spiels. Durch live eingespielte Gitarrenloops entstehen wunderbare Soundmosaike, welche Claudias ausdrucksstarke und modulationsfähige Stimme perfekt in Szene setzen.

Magnolia ist groovy Songpoesie, ein kleines persönliches Best Of der Musikgeschichte quasi, denn neben Raritäten erklingen Klassiker der Latin-Music von "Besame Mucho" bis "Cucurrucucu Paloma", Swing-und Jazz-Standards wie „Bei mir bist Du schön“, deutschsprachige Lieder u.a. von Hildegard Knef oder der 20er Jahre, Titel nordischer Sirenen a la Rebekka Bakken und Co., Sting, Melody Gardot, Katie Melua, Norah Jones, Nina Simone, Jonny Cash, Tom Waits uvm. in ¡que pasa!- Arrangements. Bei der Titelauswahl entscheiden die eigenen Vorlieben und die Botschaft der Lieder. Natürlich berücksichtigen wir gern Ihre Musikwünsche.

Neben Konzerten spielt ¡que pasa! bei privaten und öffentlichen Veranstaltungen - wie Geburtstagen, Hochzeiten, Ausstellungen und anderen Festivitäten. Wenn es mal etwas mehr sein darf, ist das Duo musikalisch erweiterbar, beispielsweise um Saxophon, Kontrabass, Drums und Piano. Kontaktieren Sie uns und wir planen gemeinsam unseren Auftritt. ¡Hasta luego!

 

Pressematerial & Info

Rezension Kulturhof Westerbeck 2017

Rezension Radeberg 2017

Pressemappe 2017

¡Que Pasa! Plakat A2-light


Summertime live

Freies Wort“ 12.10.2009:
"Dass auch die Hildburghäuser Bandszene Juwelen zu bieten hat, wurde im wie immer proppenvollen „Brumby“ deutlich: Frank Kaiser und „The Hibu Allstars“ überzeugten in unzähligen Musikgenres. Und sie hatten eine Leipziger Sängerin dabei, deren Spanisch so vortrefflich war, dass sie damit selbst Originale in den Schatten stellen dürfte." Maik Ehrlich

"In dieser Stadt"

Flash-Inhalte können nicht angezeigt werden.

"Besame Mucho, Arr. M. Breitenbach"

Flash-Inhalte können nicht angezeigt werden.

"Lejana Tiera Mia"

Flash-Inhalte können nicht angezeigt werden.

"Sunrise Sunrise"

Flash-Inhalte können nicht angezeigt werden.

"Ghost in this house"

Flash-Inhalte können nicht angezeigt werden.

"Feeling good"

Flash-Inhalte können nicht angezeigt werden.

"Ring of fire"

Flash-Inhalte können nicht angezeigt werden.