Meine Lieder

Wenn einem die Leichtigkeit abhanden kommt, dann ist man im Reich der Vergänglichkeit angekommen, damit verbunden ist auch das Abschiednehmen von allem was einem lieb und teuer. Abschied zu nehmen ist mir nie leicht gefallen. Ich bin ein Mensch, der, wenn er einmal liebt, immer liebt, daher ist der Schmerz des Verlustes für mich gefühlt sehr tief. Genau aus dieser Tiefe scheinen sich nun meine Gedanken für meine Lieder zu formieren. Die unaufhaltsame Auseinandersetzung wird hoffentlich eines Tages in einen persönlichen Liederzyklus münden und mir somit Trost spenden.

Alle Beiträge